Freya Ausbildung - Das Baumjahr 2020-21
 

Das Baumjahr 2020-21

2. Jahr der Freya Ausbildung

Die Bäume sind schon seit jeher unsere Begleiter:

Von den Kelten ist der Baumjahreskalender überliefert, aus der Mythologie ist Yggdrasil, der Weltenbaum, bekannt, und aus der Bibel kennen wir den Baum des Lebens und den Baum der Erkenntnis. Sie sind einfach da – still und scheinbar schweigsam.

Wir können uns aber auf die abenteuerliche und spannende Reise begeben, ihnen wirklich begegnen und mit ihnen in Beziehung treten.

Dabei werden wir möglicherweise Ungeahntes entdecken und realisieren, dass sie gar nicht so schweigsam sind und sogar eine tiefe Weisheit besitzen, die sie mit uns teilen können.

 

Der Jahreskurs führt uns tief ins Reich der Bäume.

 
 

Berühren lassen

Wir werden Grundsätzliches zum Umgang, zur Annäherung und Begegnung mit den Bäumen lernen.

Acht heimischen Bäumen werden wir uns ganz besonders widmen:

Birke und Buche (heilender Baum, Mai 2021)

Esche und Eibe (Kosmos im Baum, noch nicht bekannt 2021)

Linde und Eiche (Weiser Baum - Baumgeister und Devas, 2020)

Tanne und Fichte (Heiliger Wald - heilender, heiliger Ort, 2020)

 

Daten 2021

Heilender Baum - 13. / 14. Mai 2021

der Baum in der Knospe, Heilmittel

Hier geht es vor allem um Baumheilmittel, insbesondere die Gemmo (Knospen) Therapie. Wir werden Allgemeines über diese Therapie lernen. Ausserdem: Welche Knospe kann bei welchen Beschwerden helfen und wie können diese Heilmittel eingesetzt werden? Es wird praktisch, denn wir werden selber Gemmomittel herstellen.

 

Kosmos im Baum - Datum wird noch bekannt gegeben

Yggdrasil und der Baum des Lebens in der Kabbala

In diesem Seminar geht es eher um Mystik. Yggdrasil wird als der Weltenraum beschrieben, mit einer Ober-, Unter- und Mittelwelt. Wie ist das zu verstehen und was hat das mit unserem Leben zu tun? Ähnliches werden wir beim Baum des Lebens aus der Kabbala erörtern und mit unserer Lebensanschauung vergleichen, verknüpfen, integrieren.
Sicher gibt es in beiden Seminaren auch Zeit bei den Bäumen, um auf einer sinnlich, sensiblen Ebene ihnen nah zu kommen und nah zu sein.

 

Pflanzen sind Wesen, die uns mit in ihre Tiefe nehmen können - zu ihrer inneren Intelligenz und Weisheit.

 

Details

Dozenten: Dr. Andrea Küthe Albrecht

Peter Wild (Theologie, Germanist, Meditationslehrer)

Ort:

Zentrum Burgbühl, St. Antoni (Burgbühl.ch). Es besteht die Möglichkeit zur Übernachtung

Kurszeiten: Donnerstag von 9 - 17 Uhr und Freitag von 9 - 16 Uhr

Preis:

Einzelnes Modul (2 Tage): 400 Fr.

(Preis inkl. Kursmaterial und Skript)
 

Anmeldung

 
 
 
 
 
 

Bildungszentrum Burgbühl

 
 
 
freya-heilpflanzenschule.ch

Dorfstrasse 35, 1792 Cordast
079 198 80 72, Kontaktformular