von der Wiese auf den Teller


WILDpflanzen sind GRÜNE KRAFTPAKETE.

Sie stecken voller wertvoller Inhaltsstoffe: Vitamine, Mineralstoffe, sekundärer Pflanzeninhaltsstoffe, wie Bitterstoffe, Flavonoide, ätherische Öle, ...

Oft sind es sogenannte „Unkräuter“, die nicht nur eine gesunde, sondern ausserdem schmackhafte Alternative zu Blattgemüse oder Küchenkräutern sind. Man kann sogar sagen: Wildkräuter sind wahre Wundermittel aus der Apotheke der Natur.

 

Wildkräuter

Je nach Jahreszeit und Witterung spriessen immer wieder andere Pflanzen am Wald- und Wegesrand. Aus den einen lässt sich eine köstliche Konfitüre oder eine würzig-leckere Suppe zaubern. Andere lässt man trocknen und macht daraus einen wohltuenden Tee oder eine heilsame Salbe. Das Wissen unserer Vorfahren ist vielschichtig und hilfreich, wir dürfen es wieder entdecken!

Bestimmt stehen am Wegesrand auch Bäume und Büsche, um die sich alte Sagen und Märchen ranken, welche in Vergessenheit geraten sind oder manch eines noch aus seiner Kindheit kennt.

Begleite mich auf den Wegen zu den Wildkräutern - sie haben uns viel zu erzählen!

 
 

Details

Wann: Donnerstags ab 18 Uhr (Dauer ca. 1 1/2 bis 2 Stunden)

1. Semester 2023

30. März / 13. April / 4. Mai / 25. Mai / 15. Juni / 29. Juni / 13. Juli

Wo: Region Deutschfreibung: Gurmels, Düdingen, Tafers ...

Preis: 175 CHF für alle 7 Abende

30 CHF für einen Abend

inkl. Unterlagen zu wichtigen Pflanzen und Rezepten

Kursleiterin: Dr. Andrea Küthe Albrecht

 

Anmeldung

 
 
 
 
 
 
 30. März  13. April  4. Mai  25. Mai  15. Juni  29. Juni  13. Juli
 
 
 
 
 
freya-heilpflanzenschule.ch

Dorfstrasse 35, 1792 Cordast
079 198 80 72, Kontaktformular